Ein Beitrag von Beate Pracht

Jeden Tag prasseln negative Nachrichten über Attentate, Unfälle, Flüchtlingskrise und vieles andere auf uns ein, so dass wir das Gefühl bekommen könnten, in einer Flut zu ertrinken. Doch, wenn Sie Ihrem Herzen folgen und Glück in ihr Leben ziehen möchten, dürfen sie sich nicht in diesen Sog hineinziehen lassen.

Dabei geht es nicht darum, die Augen zu verschließen oder sich alles schön zu reden. Nein, aber es ist niemandem geholfen – Ihnen selbst schon gar nicht, wenn Sie sich durch die äußeren Umstände Gefühle wie Angst, Sorgen, Frustration, Ohnmacht, oder Wut machen lassen. Durch die aktuelle Nachrichtenlage kann man schnell in diese Negativgefühle kommen, doch sie nützen Ihnen – und der Welt – nichts. Im Gegenteil: Es führt dazu, dass Ihre Denkfähigkeit eingeengt wird und Ihr natürlicher Ideenreichtum und Ihre Fähigkeit auf kreative Lösungen zu kommen, die wirklich sinnvoll sind, immer weniger vorhanden ist.

Aber gerade diese Fähigkeiten brauchen Sie, wir Menschen alle, doch gerade in solchen Zeiten. Sie tun also sich und auch der Welt einen Gefallen, wenn Sie Ihre eigenen Bedürfnisse spüren, Ihrem Herzensweg folgen, glücklich sind und etwas tun, was Ihnen entspricht. Gleichzeitig haben Sie so auch den besten Zugang zu Ihren Fähigkeiten und Potentialen. Um Sie auf diesem Weg zu unterstützen, möchte ich Ihnen heute eine weitere, hilfreiche Übung vorstellen: „Betrachten, ohne zu bewerten“

Übung: „Betrachten, ohne zu bewerten“

In dieser Übung geht es darum, eine neue Haltung den äußeren Umständen gegenüber zu entwickeln. Ich empfehle Ihnen mit einfachen Sachen oder Situationen anzufangen. Dinge, über die Sie keine feste Meinung haben oder denen Sie keine starken Gefühle entgegenbringen. Sie können dann den Schwierigkeitsgrad dieser Übung steigern, indem sie nach und nach Umstände einbeziehen, die Sie ängstlich, wütend, traurig oder ohnmächtig fühlen lassen.

Und so geht die Übung:

Nehmen Sie sich einen Moment Zeit und betrachten Sie die Dinge um Sie herum.

Nehmen Sie bei jeder Sache wahr, welche Gefühle Sie beim Betrachten bekommen. Fangen Sie bei einem einfachen Gegenstand an. Ist er schön? Hässlich? Praktisch? Unpraktisch? Mögen Sie ihn oder eher nicht?

Bleiben Sie bei diesem Gegenstand und versuchen Sie nun, ihn ganz wertfrei und neutral zu betrachten. Er ist weder schön noch hässlich, weder praktisch noch unpraktisch, etc. Merken Sie den Unterschied zu vorher?

Betrachten Sie nun eine andere Sache auf diese Weise. Sie können auch eine erlebte Situation, eine Nachrichtenmeldung oder etwas anderes nehmen. Fangen sie auch hier mit etwas Einfachem an, das Sie emotional nicht allzu stark beeinflusst und steigern Sie das stückweise.

Mein Tipp:

Machen Sie die Übung auch mal mit Dingen, die Sie besonders erfreuen, um die eigene Aufmerksamkeit nicht nur aus Negatives zu richten. Genießen Sie aber auch an alle das Schöne, das Sie umgibt und freuen Sie sich über Übungserfolge. Letztendlich ist es doch das, was wir wollen: schöne Gefühle haben.

Einführung in die Herzintelligenz-Methode

Ängste, Sorgen, Bedenken – all das hält uns zurück unser vollstes Potential zu leben. Auch hören wir in einem solchen Zustand unsere innere Stimme nicht mehr. Was sagt Ihnen Ihr Herz? Wie Sie wieder oder tiefer in Kontakt mit Ihrem Herzen und damit zu Ihrer inneren Stimme kommen können, darum geht es in meinem Coachings und Trainings wie dem Seminar „Einführung in die Herzintelligenz-Methode“ am 03. November 2017 in Gelsenkirchen (NRW).

Mit der hier vorgestellten Übung möchte ich Sie unterstützen, im Kontakt mit dem eigenen Herzen zu sein und glücklich, erfolgreich und gesund zu sein. Ich freue mich, wenn Ihnen diese Übung ein hilfreiches „Handwerkszeug“ wird. Weitere Übungen, Tipps und Denkanregungen habe ich in meinem Buch „Das Herz, unser Glückmuskel“ aufgeschrieben und sie finden einiges auch in meinem Blog und Newsletter. Schauen Sie doch mal online vorbei unter: www.beate-pracht.de

Von Herzen

Beate Pracht

*************************************************************************

Beate Pracht: „Das Herz, unser Glücksmuskel – Mit der verborgenen Kraft des Herzens zu Lebendigkeit, Freude und Leichtigkeit. Eine Anleitung“

ISBN: 978-3-7787-9261-2
€ 16,99 [D]  | € 17,50 [A]  |  CHF 22,90* (* empf. VK-Preis)

Eine Leseprobe und einen Buchtrailer finden Sie online.

************************************************************************
Bildnachweis:
Beate Pracht, Wunderwerk Herz

 

Lady Learn® Newsletter

Sichere dir jetzt das kostenlose E-Book mit unseren 100 besten Stärkungstipps für Power-Frauen!

Kostenlos anfordern