Olaf Schwantes

­
Name

Olaf Schwantes

Kontaktdaten

Georgstraße 4
30159 Hannover
Deutschland

Web: http://www.Olaf-Schwantes.de
Mail: beziehung@olaf-schwantes.de

Telefon: 0511 897 38 39

Berufsbezeichnung

Beziehungs-Coach, Paartherapeut

Themenschwerpunkte

Paartherapie Beziehungscoaching berufliche Veränderung Persönlichkeitsentwicklung Achtsamkeit für das eigene Leben Klarheit bei Entscheidungen und in der Kommunikation

Mein Motto

„Change it, love it or leave it.“

Business-Paare schaffen mit mir den Spagat zwischen beruflichem Erfolg und ihrer glücklichen & harmonischen Beziehung. Beiden ist die berufliche Weiterentwicklung und Karriere wichtig, dies aber nicht zum Preis, das darunter die Paarbeziehung leidet bzw. scheitert.Was am Ende immer zählt, ist eine Lösung, die Idee dafür oder ein Ansatz, denn nichts ist komplexer als unsere Beziehungen. Angefangen bei uns selbst, dann geht es weiter mit den Beziehungen zu
– unseren Eltern & Geschwistern
– zu unseren vorherigen Partnerinnen und Partnern
– zum aktuellen Partner
– zu den eigenen Kindern
– zu Freunden und Arbeitskollegen
– zum Chef oder zu Kunden …

Eine Menge, oder?

In diesem Gestrüpp von Beziehungen für Klarheit zu sorgen, ist meist ein erster Schritt und schon ist das anfängliche Knäuel, der Berg nicht mehr so groß sondern händelbar. Welche Methoden ich dabei nutze? Das was es in dem Augenblick braucht! Dafür nutze ich meinen gut gefüllten Handwerkskoffer: Humor, systemische Therapie, Prozess- und Embodimentfokussierte Psychologie (PEP), lösungsorientiertes Kurz-Coaching, Theta-Healing und die positive Psychologie, um nur einige zu nennen. Und was für mich ganz wichtig ist: Ich habe 27 Jahre in der öffentlichen Verwaltung gearbeitet. Von der Pike auf habe ich dort gelernt und war über 11 Jahre Führungskraft sowie zum Schluss für fast 3 Jahre Hochschuldozent in den Fächern Arbeitsrecht und Beamtenrecht. Wenn es also um berufliche Fragen geht, weiß ich auch, was eine mögliche Entscheidung rechtlich bedeutet 😉

Publikationen:
Alles dazu finden Sie auf meiner Internetseite.

Verbandsmitgliedschaften:
Verband für Qualität im Coaching e.V. – Gründungsmitglied

Irgendwie haben mich Beziehungsthemen schon früh begleitet. In der eigenen Familie, wo die Ehe meiner Eltern scheiterte und später als guter Berater für meine Freunde. Dann habe ich meine eigenen Beziehungserfahrungen gemacht und zunächst den Weg der Sicherheit gewählt … denn ich war 27 sehr abwechslungsreiche Jahre in der öffentlichen Verwaltung tätig. Als Diplom-Verwaltungswirt (FH) nach über 11 Jahren Führungstätigkeit zum Abschluss als Hochschuldozent in Arbeits- und Beamtenrecht.

2000 führte mich meine damalige Beziehungskrise zu den Familienaufstellungen, die mich damals erst glauben ließen, dass sei eine Sekte, um mich kurze Zeit später 3 Jahre in systemischer Therapie ausbilden zu lassen. 😉 2005 erhielt ich die Erlaubnis zum Heilpraktiker für Psychotherapie und habe danach noch viele Aus- und Weiterbildungen absolviert (siehe hier).

Nachdem ich ein Jahr nebenberuflich bei pro familia als Paar- und Sexualberater tätig war, habe ich 2010 meine eigene Praxis in Hannovers Innenstadt eröffnet, die ich seit 2013 hauptberuflich betreibe.

Da ich anonyme Kundenstimmen nicht so gerne mag – diese bei mir aber eher Standard sind – verzichte ich hier bewusst darauf.

Zielgruppen:
Paare, die gerne berufstätig und erfolgreich sind, darüber aber nicht ihre Beziehung verlieren wollen
Menschen, die sich mit dem Thema Trennung auseinandersetzen
Menschen, die sich beruflich verändern wollen