Katrin Sorgenfrey

­
Name

Katrin Sorgenfrey

Kontaktdaten

Immenhorstweg 104
22395 Hamburg
Deutschland

Web: http://www.katrin-sorgenfrey.de
Mail: info@katrin-sorgenfrey.de

Telefon: 040 480 11 55 Mobil: 0171 193 488 2

Berufsbezeichnung

Heilpraktikerin, Aromatherapeutin, Autorin

Themenschwerpunkte

Gesichter Schönheitsbewusstsein Energetische Psychologie Aromaprodukte und –behandlungen Beautyprodukte mit Nachhaltigkeit 12-Sinneslehre frei nach R. Steiner

Mein Motto

„Beauty darf Spaß machen. Aber keinen Stress.“

Es ist Zeit, ein neues Schönheitsbewusstsein zu entwickeln. Schön sein. Ohne Modediktat. Ohne Jury. Ohne Stress. Beauty Revoluzzer wollen die Masken ablegen und ihre Sinne auf Empfang stellen, um in einer medialgeprägten Welt gut anzukommen und die passenden Menschen anzuziehen.

Einzelbehandlungen mache in meiner Privatpraxis in HH-Bergstedt, in Poppenbüttel und Winterhude in Partnerpraxen und bei Hausbesuchen. Jeden 4. Donnerstag mache ich Schnupper-Abende im Schönheits-Atelier Poppenbüttel, die du auch als Event buchen kannst. Außerdem mache ich jeden Mittwoch und Freitag von 8.00 bis 9.00 Uhr smovey® Walks für Morgenmuffel. Bitte mit Anmeldung.

Ich liebe Gesichter, Cremetigel und Chichi. Was ich nicht liebe ist der Irrsinn, wir seien nur attraktiv und begehrenswert, wenn wir ewig jugendlich, schlank, gestrafft, naildesignt, tatoot, topgestylt und womöglich noch aufgespritzt sind. Ich möchte in kein Raster passen müssen und ich finde es erschreckend, dass Schönheits-OPs inzwischen normal sind. Ich sehe diesen Trend kritisch, weil ich nicht glaube, dass sich eine Frau automatisch schöner fühlt. Deshalb werfe ich mich vor jede, die sich übertrieben botoxt oder beim Ranking von Germanys Top Model mitmacht.

Seitdem ich vor 18 Jahren Rosenblüten destillierte und dabei meinen Liebeskummer vergaß, kreiere ich als Kosmetikerin und Heilpraktikerin Aromaprodukte und Behandlungen, um überwiegend Frauen bewusst zu machen, dass wir keine Maske brauchen, um gut anzukommen.

„Liebe Katrin Sorgenfrey, in der Tat fühlte ich mich verjüngt, entspannt, ganz bei mir und will es wieder haben, der Suchtfaktor ist vorprogrammiert“
(Claudia V. ProduktManagerin)

„Jede Behandlung bringt mich weiter!“
(Barbara K., Mimikanalystin, 65 Jahre)

„Ich fühlte mich während der Behandlung körperlich tief berührt, ohne durchgeknetet zu werden. Im Vergleich zu einer Kosmetikanwendung fühlte ich mich nicht ausgeliefert oder behandelt. Vielmehr habe ich eine neue Art aktiven Entspanntseins intensiv genossen.“
(Katrin K., Business-Coach 48 Jahre)

„Ich konnte besser loslassen, bin viel entspannter mit Sichtweisen anderer, kann es als interessante Meinung sehen, das ist sehr erleichternd für mich! Besonders an deiner Herangehensweise fand ich die Verbindung aus Körperarbeit und Glaubenssätzen!“
(Christina K., 37 Jahre, Money Coach)

Zielgruppen:
Wenn dir dein Aussehen wichtig ist und du keinem Modediktat blind folgen willst.
Wenn du viel in der Öffentlichkeit stehst und Rückzug brauchst.
Wenn du dich fallen lassen möchtest und Düfte liebst.