Selbst-Coaching

­

Du hast immer wieder das ein oder andere kleine oder große Problem? Coaching ist dafür da, Probleme zu lösen. Und das geht manchmal einfacher als man denkt. Du kannst auch selbst viel für dich tun. Hier eine Auswahl gut funktionierender Selbst-Coaching-Tools der Experten. Und wenn du dann immer noch nicht weiterkommen solltest, kannst du immer noch einen der Experten fragen.

Wie Sie in den Glücksrhythmus Ihres Herzens kommen können

Ein Beitrag von Beate Pracht Neueste wissenschaftliche Studien bestätigen, was Mystiker und Schamanen längst wissen: in unserem Herzen steckt unsere [...]

Gehen oder bleiben – im Job? So gelingt Veränderung!

Ein Beitrag von Henrike Feltges So gelingt Veränderung! Ich habe heute eine kleine Aufgabe für Sie, quasi für zwischen den [...]

Bring mehr Sonne in Dein Leben

Ein Beitrag von Monica Deters Wenn Du morgens aufstehst und das Gefühl hast, noch immer unendlich müde zu sein, dann [...]

Freundschaften sind wie Sterne – Du kannst sie nicht immer sehen, aber sie sind immer für dich da!

Würdest Du für Deine beste Freundin Deinen Freund verlassen, Dein Kosmetik-Studio verkaufen, in eine andere Stadt ziehen, gänzlich unverliebt ihren Mann heiraten und 4 kleine Kinder adoptieren, wenn die Freundin an Krebs sterben würde? Nein? Ich glaube, ich auch nicht! Doch es gibt sie noch, die guten alten „Hollywood-Geschichten“. Nur dass es keine Hollywood-Romantik-Komödie ist, sondern ein tatsächliches Wunder. Und keiner weiß es besser als ich, denn diese beiden Freundinnen waren meine Mütter, die für sich aufgestanden sind, als die eine nicht mehr aufstehen konnte. Seitdem weiß ich, was wahre Freundschaft ist.

Die neue Leichtigkeit! Ich bin nicht perfekt und arbeite auch nicht daran

Das einzige, was der „liebe Gott“ gerecht verteilt hat, ist die Zeit. Jeder Mensch auf dieser Welt hat 24 Stunden am Tag zur Verfügung. Ob er nun will, oder nicht. Daran kann und will auch die Bundeskanzlerin nichts ändern. Wie sich jeder seine Lebenszeit gestaltet oder nutzt ist jedoch einzig ihm selbst überlassen. Es gibt Menschen, die proppen sich den Tag bis zum Umfallen zu oder haben gar keine andere Chance, als dass über ihre Zeit bestimmt wird. Sie lassen sich den Tag vollstopfen und somit völlig fremdbestimmen.

Das wollte ich schon immer einmal machen – Wie Du Träume in Ziele verwandelst!

Vor genau einem Jahr dachte ich bei mir: „Jetzt habe ich schon so viele Jahre den Traum, mein eigenes Stärkungsinstitut für Frauen zu gründen, doch irgendwie tut sich kein Raum dafür auf!“ Bis ich auf die glorreiche Idee kam, doch vielleicht mal in einem Immobilien-Internetportal zu stöbern und - ZACK - hatte ich innerhalb von Sekunden die richtige Immobilie für mich gefun-den. Und das Beste ist: nur 50 m von meiner Wohnung entfernt mit genau der richtigen Größe.

Frauen kennen keine Probleme – Frauen kennen nur Lösungen!

Immer wenn ich ein Problem in meinem Kopf oder Herzen habe, fange ich an, eine sogenannte „Mind Map“ auf ein Blatt Papier zu skizzieren. Das ist nichts anderes, als dass ich das Problem in die Mitte eines Blattes schreibe, es einkreise und mit vielen Armen „drumherum“ Lösungsmöglichkeiten aufschreibe. Nur so komme ich mit meinen Gedanken weiter, da ich sie „abfließen“ lassen kann.

Kreuzfahrt zum Glück – Wie wir über uns hinauswachsen

In den letzten Jahren durfte ich auf Kreuzfahrtschiffen rund um die Welt Vorträge halten. Ich wurde von TUI Cruises für die „Mein-Schiff-Flotte“ gebucht, damit die Menschen an Bord parallel eine etwas andere Kreuzfahrt machen konnten - nämlich eine Reise zu sich selbst. Dabei fuhr ich mit meinen Klienten immer über die sieben Kraft-Inseln zu mehr Lebensqualität.

Vom Hamsterrad ins Wohlfühlrad – Stress-Abbau: So entschleunigen Sie Ihr Leben

Ausgerechnet ICH schreibe eine Kolumne über Entschleunigung? Oh je... ob das gut geht! Normalerweise bin doch ich diejenige, die auf drei Hochzeiten gleichzeitig tanzt. Ich bin doch diejenige, für die das Wort “Multitasking“ quasi erfunden wurde und die wie Du von morgens bis abends schuftet. Ich bin doch diejenige, die mitten im Hamsterrad steckt. Und wir alle wissen: „Es gibt kein Happy-End im Hamsterrad“. Also, schreibe ich diese Kolumne nicht nur für Dich, sondern dieses Mal auch für mich selbst.

Film ab!

Welcher Film läuft gerade in Ihrem Kofpkino? Das kennen Sie sicher auch. Ein wichtiger Termin steht im Kalender und Ihr [...]