Die „Goldene Tipp-Ecke“

­

Lass dich von den Goldenen Tipps der Experten inspirieren. Hast du selbst einen goldenen Tipp? Schreib ihn gerne per E-Mail an info@lady-learn.de. Wir freuen uns darüber.

Büroorganisation leicht gemacht: Wiedervorlage – ideal für das Terminmanagement

Ein Beitrag von Viola Frehse Wiedervorlage – diesem Begriff haftet in den Köpfen meiner Kunden oft ein sehr verstaubtes Image [...]

Büroorganisation leicht gemacht: Büromaterial sinnvoll lagern

Das Büromaterial-Lager ist in einigen Büros ein echter Ort des Grauens. Kugelschreiber, Bleistifte, Marker, Heftstreifen, Klebestifte und Büroklammern fliegen fröhlich durcheinander. Hier finden sich Utensilien, die nie benötigt werden. Und andere Büromaterialien sind ständig vergriffen. Dabei ist es gar nicht so schwer, Übersicht ins Büromaterial-Lager zu bekommen.

Büroorganisation leicht gemacht: Kabelsalat oder Kabelmanagement?

Unter vielen Schreibtischen herrscht das vollkommene Chaos! Kabel hängen oder liegen kreuz und quer, sind ineinander verschlungen und kurz vor dem gordischen Knoten. Jeder ist froh, wenn er dieses Wirrwarr nicht anfassen muss. Doch neben optischen Beeinträchtigungen bilden ungeordnet herumliegende Kabel auch gefährliche Stolperfallen.

Büroorganisation leicht gemacht: Belege unterwegs sicher sammeln

Sind Sie auch ständig in Ihrem Auto unterwegs? Dabei sammelt sich einiges an: Hier ein Parkbeleg, da eine Tankquittung und dort die Rechnung vom letzten Geschäftsessen. Dann kennen Sie sicher auch das Phänomen „Der Beleg ist weg!“. Es ist mehr als lästig, wenn Sie Ihr Auto durchsuchen und am Ende doch Ersatzbelege ausstellen müssen.

Büroorganisation leicht gemacht: Stehende Stapel für mehr Übersicht

Als die Menschen noch Mammuts jagten, war das Sammeln von Nahrung überlebenswichtig. Auch heutzutage ist dieser Urinstinkt noch zu beobachten: Ich stoße beim Strukturieren von Büros immer wieder auf Informationssammler. Sie heben Zeitschriften auf, horten Kataloge oder Broschüren. Das Ergebnis: Stapel neben Stapel. Mit etwas Glück liegen wenigstens die Zeitschriften auf dem einen und die Kataloge auf dem anderen Stapel.